Werkstoff: Edelstahl 1.4301 (V2A).

Der Spannsatz besteht aus drei Teilen und ermöglicht die Befestigung eines Antriebsrades mit zylindrischer Bohrung auf einer zylindrischen Welle.

- Keine Bearbeitung der Welle erforderlich.

- Die Verbindung ist mittels Abziehwerkzeug wieder demontierbar.

- Sehr geringer Platzbedarf.

- Selbstzentrierend.

Erforderliche Toleranzen: Welle: h8. Bohrung des zu spannenden Teils: H8.

Nabenberechnung siehe MÄDLER Tools.

Montage: Welle und Nabe müssen unbedingt entfettet werden. Spannsatz muss fast vollständig entfetted werden. Mit Drehmomentschlüssel mit Sechskantschlüssel mit dem Anzugsmoment TA laut Tabelle festschrauben.

Service:

Katalogseite

CAD Daten



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

Auf Lager: Ja

Artikelnr.: 61510500

Staffelpreis in EUR pro STK:

15102550100
19,5417,771614,2213,3412,44

d [mm]5
D [mm]10
L [mm]15
L1 [mm]12,5
A [mm]11
Übertragbares Drehmoment T [Nm]4
GewindegrößeM8x0,5
SW [mm]10
Anzugsmoment TA [Nm]5
Gewicht [g]6,5

Zurück zur Übersicht


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index


MÄDLER on Facebook Facebook MÄDLER on Youtube YouTube MÄDLER on Twitter Twitter MÄDLER on Instagram Instagram MÄDLER on Xingk Xing MÄDLER on Linkedin LinkedIn