Servogetriebe zeichnen sich durch eine hohe Verdrehsteifigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Verdrehspiel aus. Dies ermöglicht hohe Beschleunigungen und eine präzise Positioniergenauigkeit in Ihrer Anwendung.

Allgemeines: Universell einsetzbares Servogetriebe, 4 Baugrößen, Achsabstand 40, 50, 63 und 80 mm. Auf Anfrage Achsabstand 100 mm lieferbar. Zulässige Umgebungstemperatur -20°C bis +40°C.

Gehäuse: Hochwertiger Aluminium-Druckguss, allseitig bearbeitet und an 5 Seiten mit Befestigungsmöglichkeiten versehen.

Verzahnung: 6 Übersetzungen von 4,0 bis 39,0 : 1. Schneckenwelle gehärtet und geschliffen, aufgeschweißtes Schneckenrad aus Hochleistungsbronze. Verzahnungsspiel <6 arcmin. Auf Nachfrage, gegen Aufpreis und je nach Baugröße kann das Getriebe werkseitig bis zu <2 arcmin geliefert werden.

Wirkungsgrad: Die in den Leistungstabellen angegebenen Richtwerte gelten für betriebswarme, gut eingelaufene und ordnungsgemäß geschmierte Getriebe bei Nennlast und treibender Schneckenwelle. Im Vollastbereich ähnlich guter Wirkungsgrad und im Teillastbereich besser als andere Getriebearten.

Selbsthemmung: Dieses Getriebe ist nicht selbsthemmend.

Lagerung: großzügig dimensionierte Kugellager für kontinuierliche Betriebsarten, antriebsseitig Fest-Los-Lagerung, abtriebsseitige Lagerung in Exzenterdeckel und O-Anordnung für hohe externe Kräfte.

Schmierung: Bei Auslieferung mit lebensmittelverträglichen NSF-H1 Schmierstoff gefüllt (FDA zugelassen). Auf Anfrage kann das Getriebe werkseitig mit anderen Schmierstoffen befüllt werden. Die Getriebe sind unter normalen Betriebsbedingungen wartungsfrei.

Entlüftung: keine Entlüftungsschraube notwendig, die Entlüftung erfolgt durch hermetischen Druckausgleich (Membran), diese ist betriebslagenunabhängig und im Gehäuse integriert.

Lieferung: 2 Artikel. Einmal das Getriebe mit Schrumpfscheibe an der Abtriebseite 5 oder 6 sowie die Motoradaption mit Kupplung, Flansch und Befestigungsschrauben.

1) Zulässiges Abtriebsdrehmoment ohne Berücksichtigung der thermischen Grenzen.
2) Maximales Abtriebsdrehmoment ohne Berücksichtigung des zul. Momentes der Kupplung sowie der abtriebsseitigen Schrumpfscheibe.
3) bei kontinuierlichem Betrieb mit 1.500 min-1.

Service:

Katalogseite

CAD-Daten



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

zur Gruppe


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index


MÄDLER on Facebook Facebook MÄDLER on Youtube YouTube MÄDLER on Twitter Twitter MÄDLER on Instagram Instagram MÄDLER on Xingk Xing MÄDLER on Linkedin LinkedIn