Werkstoff: Gehäuse aus Zink-Druckguss, Lagereinsatz aus Wälzlagerstahl.

Der Lagereinsatz kann im Gehäuse geschwenkt werden, um Fluchtungsfehler bei der Montage auszugleichen. Der Exzenterring und der Lagerinnenring werden bei der Montage gegeneinander gedreht und mit der Welle verspannt. Über 1 Stellschraube wird der Exzenterring zusätzlich auf der Welle gesichert. Das Lager ist für normale Betriebsverhältnisse lebensdauergeschmiert.

1) Max. radiale Belastbarkeit bei Axialkraft = 0. Die axiale Tragzahl beträgt ca. 20% der radialen Tragzahl.

Service:

Katalogseite

Zusätzliche Informationen

CAD-Daten



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

( freibleibend aus Lagervorrat / kurzfristig lieferbar / Lieferzeit nach Vereinbarung. Bitte fragen Sie nach. )

Artikel Menge Nr.d
[mm]
a
[mm]
b
[mm]
e
[mm]
g
[mm]
h
[mm]
s1
[mm]
w
[mm]
Lu
[mm]
nu
[mm]
Lager Tragzahlen1)
dyn. C
[kN]
Lager Tragzahlen1)
stat. Co
[kN]
Gewicht
[g]
62571000   0001067165361873517,544,61,9870
62571200   0011271165661973817,545,12,2780
62571500   0021580166372274318,54,55,62,55100
62571700   0031785186772474721,056,02,84130
62572000   004201002080928105525,569,354,55210
62572500   0052511220901032106225,5610,15,05290


zur Gruppe


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index


MÄDLER on Facebook Facebook MÄDLER on Youtube YouTube MÄDLER on Twitter Twitter MÄDLER on Instagram Instagram MÄDLER on Xingk Xing MÄDLER on Linkedin LinkedIn